Psych-K Beschreibung Drucken

Lautet Ihre Antwort auf eine der folgenden Fragen "Ja, genau"?
  • Fühlen Sie sich oft nicht gut, schön, stark oder klug genug?

  • Haben Sie irgendeine Verhaltensweise erkannt, die Sie an Ihrer Weiterentwicklung hindert, schaffen es aber nicht, sie zu ändern?

  • Fühlen Sie sich manchmal als Ihr größter Feind, weil Sie Ihrem Glück ungewollt im Weg stehen?

  • Haben Sie eine Veränderung in Ihrem Leben beschlossen und schaffen es nicht durchzuhalten, z.B. mit dem Rauchen aufzuhören oder Süßigkeiten zu reduzieren?

  • Haben Sie das Gefühl, ständig zu arbeiten, aber finanziell nie auf einen grünen Zweig zu kommen?

  • Möchten Sie gerne abnehmen, schaffen es aber nie für längere Zeit oder können Ihr Gewicht nicht halten?

  • Ist Ihre Gesundheit durch negative Verhaltensmuster gefährdet?

  • Sind Sie ratlos, wie Sie Ihre Beziehungsprobleme lösen sollen? Hätten Sie gerne eine Beziehung, finden aber keinen Partner?

  • Fehlt Ihnen das nötige Vertrauen ins Universum, Gott oder die Welt – wie auch immer Sie es nennen wollen, um sich entspannt, liebevoll und zufrieden zu fühlen?

 

Dann kann Ihnen PSYCH-KTM weiterhelfen!

 

Die Erfahrungen und Umwelteinflüsse der ersten Lebensjahre werden in unseren Zellen als Lebensgrundeinstellungen abgespeichert. Werden wir im späteren Leben mit einer Situation konfrontiert, die wir aus unserer Kindheit kennen, aktiviert unser System automatisch das erlernte Verhaltensmuster, egal ob es in der Gegenwart angemessen und zuträglich für uns ist oder nicht. Die meisten von uns versuchen, diese behindernden Programmierungen durch Analyse und Willensanstrengung zu korrigieren. Leider scheitern wir regelmäßig am Widerstand unseres Unterbewusstseins, das es nur gut mit uns meint, bewährte Verhaltensmuster wiederholt und uns regelrecht sabotiert.

 

Für die Arbeit mit PSYCH-KTM ist es von Vorteil, folgende Ideen hinter sich zu lassen:

 

  • Habe ich eine negative Programmierung schon viele Jahre, dann dauert es auch lange, sie zu ändern: Falsch! Der Zeitaufwand zur Veränderung eines Glaubenssatzes ist der gleiche, egal ob er einen Tag oder 40 Jahre alt ist.

  • Es ist schwierig und schmerzhaft, alte Verhaltensmuster zu ändern: Falsch! Unserem Unterbewusstsein tut es nicht weh, neu ausgerichtet zu werden. In die passende Richtung gelenkt unterstützt es uns, positive Ziele zu erreichen.

  • Um etwas zu verändern, muss ich die Ursache des Problems wissen: Falsch! Um dorthin zu gelangen, wo Sie hinwollen, ist es nicht immer notwendig zu wissen, wie Sie hierher gekommen sind.


 

Und wie funktioniert PSYCH-KTM in der Praxis?

 

PSYCH-KTM benutzt schnelle, innovative Techniken, um direkt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren. Einschränkende Grundeinstellungen werden durch einfache, wirkungsvolle Methoden in positive, unterstützende Lebenshaltungen umgewandelt. Sie erfahren, wie Sie Ihre Ziele und Glaubenssätze formulieren müssen, um auf der Ebene des Unterbewussten Unterstützung zu erhalten. Das Herzstück von PSYCH-K, die so genannte Core Belief Balance, wirkt auf 26 zentrale Kernüberzeugungen, die uns daran hindern oder unterstützen können, unser volles Potential im Leben zu entfalten.

Für die Arbeit mit PSYCH-KTM ist keine Gesprächstherapie oder aufwendige psychotherapeutische Behandlung notwendig. Ausgangspunkt ist entweder ein körperliches Symptom, das seine Entstehungsursache in einem psychischen Konflikt hat, oder ein emotionales Problem, aber auch einfach ein Ziel, das Sie erreichen möchten, sich jedoch bisher schwer tun damit.

Nach einem Vorgespräch findet eine kinesiologische Testung der mit dem Grundproblem verbundenen Glaubenssätze statt. Es wird die Erlaubnis eingeholt, diese Programmierung verändern zu dürfen. Danach folgt die jeweils notwendige Balance mit der passenden Methode, was von Fall zu Fall sehr unterschiedlich aussehen kann.

Lassen Sie sich auf das Abenteuer einer Reise in Ihr Unterbewusstsein ein – Sie werden erstaunt sein, wie leicht und effektiv das ist